DJV Logo

Kurzprofil

Profil

Dr. Hilde Stadler

Telefon 089 5900-25034

In der Auslandsredaktion des Bayerischen Fernsehens in München-Freimann betreut Hilde Stadler als Redakteurin die „ARD-Weltspiegel-Reportagen“ des BR sowie aktuelle Sondersendungen. Häufig ist sie als Korrespondentin unterwegs und berichtet u.a. aus der Türkei, aus Italien, Griechenland oder Ungarn über aktuelle politische Ereignisse sowie wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Immer wieder war sie an den unterschiedlichsten Brennpunkten als Reporterin vor Ort: von der Insel Lampedusa bis zu den Grenzgebieten in Serbien, Kroatien und Ungarn, der sogenannten Balkanroute.

Die Politologin, die an der Freien Universität Berlin über „Internationale Krisenprävention und Kriegsverhütung“ promovierte, ist Autorin zahlreicher TV-Reportagen und Dokumentationen wie „Frontfrau am Brandherd – Die UN Diplomatin und Syriens Chemiewaffen“, „Frieden für die Wüstenkrieger“ (Mali), „Pulverfass Mazedonien“ und „Nach dem Goldrausch“ (USA, Türkei, Guyana) sowie Moderatorin bei ARD Alpha. 2009 wurde sie zur stellvertretenden Vorsitzenden des BJV gewählt. Hilde Stadler vertritt den BJV im Beirat der Akademie für Politische Bildung Tutzing. Sie ist derzeit stellvertretende Vorsitzende dieses Gremiums.

Sie finden Hilde Stadler auch bei Twitter.

Foto: Michael Schwerberger