DJV Logo

Sie sind unbeugsam: Die Wertschätzer vom Obermain-Tagblatt im Warnstreik – wann wird der Arbeitgeber endlich diese Kollegen und ihre Arbeit richtig wertschätzen?
Foto: Till Mayer

BJV-Geschäftsstelle

Die Gallier sind auf Tour

Journalisten des Obermain-Tagblatts streiken bis Freitagabend

Lichtenfels, 22.12.2016

Der Streik der Belegschaft beim Obermain-Tagblatt geht weiter. Bis einschließlich Freitag legen die im BJV und bei Verdi organisierten Zeitungsmacher/-innen ihre Arbeit nieder. Seit Freitag vergangener Woche stellen sie Streikposten bei klirrender Kälte.

Aber vor allem: Sie sind auf Tour. Beim vorherigen Warnstreik hatten sie die Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und den Landrat als unbeugsame Gallier besucht. Jetzt sind die Vereine dran.

Noch kein Signal vom Arbeitgeber
Am Freitag, 23.12. steigt dann am Lichtenfelser Marktplatz von 15 Uhr bis 19 Uhr die „Operation Hinkelstein reloaded“. Dann feiern die Wertschätzer, so nennen sich die Zeitungsmacher vom Obermain, mit ihren Lesern bei einem guten Zaubertrank. Vom Arbeitgeber gab es noch keine positiven Signale.   

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.