DJV Logo

mentoring-web.jpg

Mentees, Mentoren und Organisationsteam der sechsten Runde des BJV-Mentorings
Foto: 
Michael Anger

BJV-Mentoring

Mentoring: „Ihr müsst euch uns krallen“

Sechste Runde des BJV-Mentoring eröffnet

München, 10.10.2013

Mit dem Erfolgsbericht eines Tandems der letzten Runde wurde im Münchner PresseClub das sechste Mentoring-Programm des Bayerischen Journalisten-Verbands eröffnet. Das Duo machte den acht neuen Mentees klar, dass der Erfolg hart erarbeitet werden muss.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, sind sich Dozent, Buchautor und Blogger Christian Thiele und Bianca Leppert einig. Sie ist ihr Auto-Motor-Sport-Image losgeworden und jetzt auch in anderen Bereichen kreativ unterwegs, er hat von seiner Mentee das Verhandeln um Honorare neu gelernt. Anfangs war Kontakt halten und Vertrauensaufbau schwierig. Thiele: „Bianca war krass viel unterwegs. Das musste 2.0-iger werden.“ Das klappte. Man traf sich alle zwei Monate, tauschte sich auch per Mail und Facebook aus. Die Mentee: „Meine  Erwartungen waren viel zu hoch.“ Der Mentor: „Ich wollte keine billigen Ratschläge geben, es ist ja ihr Weg. Der Mentor kann den Blick öffnen, neue Perspektiven anbieten. Die Mentees haben die Verantwortung, ihr müsst euch uns krallen.“

„Die Mentees sitzen im Tandem vorn und bestimmen Richtung und Tempo“, betont auch Wolfgang Soergel, der zusammen mit Barbara Deller-Leppert, Thomas Mrazek und Barbara Weidmann-Lainer das BJV-Mentoring betreut. Dessen Schlüsselworte sind Persönlichkeitsentwicklung und Ermutigung. Bei der aktuellen Runde arbeiten acht Tandems ein Jahr lang zusammen. Der Süddeutsche Zeitung-Außenpolitiker Sebastian Schoepp hat Lateinamerika als gemeinsames Interessengebiet mit Mentee Florian Meyer-Hawranek, der unter anderem für das Politmagazin quer vom Bayerischen Rundfunk arbeitet.

Beim BR arbeitet auch Astrid Halder, die sich freut, mit Familienfunk-Chefin Sybille Giel eine Hörfunk-Kollegin als Mentor zu haben. Das zweite BR-Team sind Mentorin Marie Mallinckrodt (Report München) und Eva Heidenfelder, als feste Freie für die „Münchner Runde“ dabei, die mehr Einblick in investigative Recherche gewinnen will.

Bernd Schlupeck, Redakteur beim Recycling Magazin, will sich neben dem Netz in Richtung Radio orientieren. Helfen wird ihm dabei Susanne Schmidt, viele Jahre Wirtschaftsredakteurin beim BR. Blogger und Spiegel Online-Mitarbeiter Markus Böhm, Gewinner eines bronzenen Lead Awards, würde gerne noch mehr im Netz machen. Unterstützt wird er von Alexander von Streit, „freier“ Chefredakteur des Magazins Wired. Mentee Kerstin Kotlar von amica online kooperiert jetzt mit Christian Thiele.

Vorschusslorbeeren vergibt Christiane Fritz, Redakteurin bei der Nürnberger Zeitung, an ihren Mentor Uwe Ritzer: „Das ist ein harter Hund, der stellt die richtigen Fragen“, habe der Korrespondent der Süddeutschen nicht nur im Fall Mollath bewiesen. Für Mentee Barbara Schneider vom epd in Frankfurt geht es im Tandem mit der freien Journalistin Katharina Sperber darum, die Rückkehr aus der Elternzeit optimal zu gestalten.

Michael Anger

 

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.