Geschäftsstelle | PresseClub Nürnberg

BSW-Seminar: Presserecht: Darf ich? Oder vielleicht besser nicht ...?

Abendseminar mit Dennis Amour am 26.9. in Nürnberg & 27.9. in München

Zeit:
Dienstag, 26. September 2017 -
18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort:

PresseClub Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Presserecht: Darf ich? Oder vielleicht besser nicht ...?

Gerade in dichten Nachrichtenlagen stehen Sie regelmäßig vor weitreichenden Entscheidungen, die schnell getroffen werden müssen. Unabhängig davon, ob es um Gerichtsberichterstattung, Verkehrsunfälle oder Anschläge mit oder ohne terroristischem Hintergrund geht, stellen sich stets die gleichen Fragen: Was ist zu beachten? Dürfen Opfer gezeigt werden? Darf der Täter namentlich genannt und abgebildet werden? Dürfen Angehörige gezeigt werden?

Neben den persönlichkeitsrechtlichen Fragestellungen spielen ebenso Fragen aus dem urheberrechtlichen Bereich eine entscheidende Rolle: Bilder und Videos auf Facebook, Twitter, Instagram, Youtube. Was darf für die eigene Berichterstattung übernommen werden?

Damit Sie Fragen wie diese rechtssicher für sich beantworten können, will Ihnen das Seminar anhand aktueller Beispiele eine Übersicht über die relevanten Regelungen geben und Ihre Fragen rund um das Presserecht, insbesondere zum Persönlichkeitsrecht, zum Recht am eigenen Bild und zur Gegendarstellung beantworten. Ebenfalls soll ein Überblick über das Urheberrecht gegeben werden. Anhand Ihrer Beispiele wollen wir beleuchten, was zulässigerweise berichtet und gezeigt werden darf und was nicht.

Das Seminar wird auch am Mittwoch, 27. September 2017, 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr, in der BJV-Geschäftsstelle in München angeboten.

Referent: Dennis Amour, BJV-Geschäftsführer
Veranstaltungsort: PresseClub Nürnberg
Teilnehmerzahl: 20
Datum: Dienstag, 26. September 2017, 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Kostenbeitrag: BJV-Mitglieder 45 Euro, Nichtmitglieder 90 Euro

Anmeldung
Einfach bis 11. September 2017 eine E-Mail an Monika Schulz schicken: schulz@bjv.de (oder Fax an Monika Schulz: 089 5450418-18). Ohne Anmeldung ist keine Teilnahme möglich.

Den Kostenbeitrag überweisen Sie bitte nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks des BJV bei der Sparda-Bank München,
IBAN DE82 7009 0500 0004 1200 00
BIC GENODEF1S04
Geben Sie dabei unbedingt die Rechnungsnummer an und beachten Sie die angegebene Zahlungsfrist! Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn die volle Gebühr.

Weitere BSW-Seminare
Alle Seminare auf einen Blick finden Sie auf dieser Übersichtseite.

Termine

Dezember 2017

M D M D F S S
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 

Seminare

Ausstellungen

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.