DJV Logo

Zum ersten Mal in der Geschichte des BR leitet mit Katja Wildermuth ab Februar eine Frau den Sender
Foto: MDR Steffen Junghans

BJV-Landesvorstand

Katja Wildermuth zur neuen BR-Intendantin gewählt

Die derzeitige MDR-Programmdirektorin tritt im Februar 2021 die Nachfolge von Ulrich Wilhelm an

München, 22.10.2020

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks (BR) hat am heutigen Nachmittag die 55-jährige Dr. Katja Wildermuth zur neuen Intendantin gewählt. Wildermuth, derzeit Programmdirektorin beim MDR in Halle, tritt im Februar 2021 die Nachfolge von Ulrich Wilhelm an, der nach zehn Jahren nicht mehr für eine dritte Amtszeit kandidierte. Wildermuth erhielt 38 von 48 abgegebenen Stimmen.

Der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) gratuliert Frau Wildermuth herzlich zu ihrer Wahl. „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, einen fairen Austausch und darauf, den Qualitäts-Journalismus in Bayern gemeinsam nach vorne zu bringen“, sagte der BJV-Vorsitzende Michael Busch.

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.