DJV Logo

München / Oberbayern | Presseclub München

„Fotografie: wahr oder falsch? – Bilder im Röntgenblick“ & Verleihung BJV-Preis zur Pressefreiheit

Diskussionsrunde & Preisverleihung Pressefreiheits-Preis am 11.5. in München

Zeit:
Montag, 11. Mai 2020 - 18:30 Uhr
Ort:

PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München (Eingang Rindermarkt)

 

Der Bezirksverband München – Oberbayern sowie die Fachgruppen Online und Bild widmen sich in dieser Veranstaltung dem Thema „Fotos und Videos: wahr oder falsch? – Bilder im Röntgenblick“. Die Diskussionsrunde findet nach der Verleihung der Preise zum sechsten BJV-Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit (Einsendeschluss am 27. April 2020) statt.

In der digitalen Welt spielen Bilder und Videos für die Dokumentation und Beweisführung eine immer wichtigere Rolle. Doch mithilfe digitaler Bildbearbeitung und vor allem Künstlicher Intelligenz (KI) können heute Bilder und Videos derart manipuliert werden, dass die Änderungen für Laien nicht erkennbar sind. Welche gesellschaftliche und politische Sprengkraft die Frage nach echtem oder gefälschtem Bildmaterial entwickeln kann, haben das „Chemnitz-Video“ oder das Video der Ibiza-Affäre gezeigt.

Welche Tools setzen Verlage, Rundfunkanstalten und Nachrichtenagenturen für die Verifikation ihrer Bilder und Videos ein? Welche Verantwortung tragen die Medien für die Korrektheit der Bilder? Mit welchen Analyse-Verfahren deckt die Wissenschaft Manipulationen auf? Was kann jeder Nutzer tun, um echte Bilder von gefälschten zu unterscheiden?

Diese und andere Fragen wollen wir mit Experten diskutieren, auch anhand von aktuellen Beispielen wie den Buschbränden in Australien.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Podiumsdiskussion am

Montag, 11. Mai 2020, 18.30 Uhr
PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München (Eingang Rindermarkt)

Auf dem Podium diskutieren:

  • Gudrun Riedl, @galoki, stellvertretende Leiterin Social Media, Faktenfuchs, Social Listening. Digitalexpertin Aktuelles, Bayerischer Rundfunk
  • Dennis Amour, Rechtsanwalt, Geschäftsführer Bayerischer Journalisten-Verband
  • Dr.-Ing. Christian Riess, Gruppenleiter für Multimediasicherheit, Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen

Es moderiert Michael Busch, Vorsitzender Bayerischer Journalisten-Verband.

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter E-Mail an Waltraud Paul: paul@bjv.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Gäste sind herzlich willkommen.

Mit kollegialen Grüßen

Marlo Thompson
Bezirksvorsitzende München - Oberbayern

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.