Geschäftsstelle | Webinar

Wissenschaftliche Studien lesen, verstehen und in der journalistischen Arbeit nutzen

mit Dr. Christine Hutterer am Di., 21. und Do. 23. September, jeweils 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Zeit:
Dienstag, 21. September 2021 -
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag, 23. September 2021 -
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:

Webinar

Liebe KollegInnen,

seit uns das neue Coronavirus vor ungeahnte Herausforderungen stellt, merken wir nochmal stärker, wie sehr wir uns auf die Aussagen von Wissenschaftlern verlassen müssen. Viele Menschen erfahren vielleicht zum ersten Mal, wie Wissenschaft „funktioniert“.

Viele Kolleginnen und Kollegen meinen, dass man ja nicht versteht, was in diesen Studien steht und sich daher blind darauf verlassen muss, was andere Leute für Schlüsse daraus ziehen.

Um Ihr Verständnis von wissenschaftlichen Texten zu fördern, erfahren Sie in diesem Kurs:

  • Wo recherchiere ich nach wissenschaftlichen Studien?
  • Wie komme ich an das Dokument?
  • Wie ist eine wissenschaftliche Publikation strukturell aufgebaut?
  • Grundlagen klinischer Studien - was bedeutet randomisiert, (doppelt) verblindet, prospektiv, retrospektiv, Bias usw.
  • Welche Studientypen sind für mich interessant?
  • Wie lese ich eine Studie inhaltlich?
  • Wie erkenne ich, ob dahinter Pharma steckt oder die Studie "unabhängig" ist?
  • Was bedeutet Evidenz?
  • Praktische Übungen zur Recherche relevanter Studien, zur Einschätzung der Qualität einer Studie und zur Extraktion der Kernbotschaften

Unsere Referentin Christine Hutterer ist promovierte Biologin und beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren damit, wissenschaftliche (vor allem biowissenschaftliche und me­dizinische) Originalquellen zu lesen und daraus auch Informationen abzuleiten. Seit 15 Jahren arbeitet sie als Medizin- und Wissenschaftsjournalistin und nutzt wissenschaftliche Originalpublikationen für ihre jornalistische Arbeit.

Wissenschaftliche Studien lesen, verstehen und in der journalistischen Arbeit nutzen

Termin: Dienstag, 21. und Donnerstag 23. September 2021, jeweils 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Referentin: Dr. Christine Hutterer, Wissenschaftsjournalistin
Plattform: zoom.us
Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen
Seminargebühr:
95 Euro für BJV-Mitglieder, 190 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung:
Bitte schreiben Sie eine E-Mail an Fabiola Kleinschmidt, kleinschmidt@bjv.de. Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung und alle weitere Informationen rechtzeitig vor dem Webinar-Termin.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BSW-Team

Weitere BSW-Webinare

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.