DJV Logo

_dsc6925.jpg

Am 10.05.2017 gewählter Vorstand des BJV-Bezirksverbands München – Oberbayern
Das am 10. Mai 2017 gewählte Vorstandsquintett des Bezirksverbands (von links): Ulf J. Froitzheim, Annette Kolb, Marlo Thompson, Julika Sandt und Harald Stocker
Foto: 
Maria Goblirsch

Bezirk München / Oberbayern

Der Bezirksverband München – Oberbayern ist die größte regionale Einheit innerhalb des Bayerischen Journalisten-Verbands. Rund 4400 der 7500 BJV-Mitglieder sind diesem Bezirksverband zugeordnet.

Der Bezirksvorstand hat sich zum Ziel gesetzt, den Mitgliedern, sowohl den "Neuen" als auch den "Alten Hasen", eine vielfältige Palette an Veranstaltungen zu bieten, die die Arbeit und Themenschwerpunkte der Fachgruppen und Arbeitskreise sinnvoll ergänzen.

Bei Fachvorträgen und Diskussionsabenden werden aktuelle und wichtige Themen der Branche und des Verbandes behandelt. Ebenso soll die bereits eingeführte Reihe "Berufsbild Journalist" den BJV-Mitgliedern auch künftig interessante und hochkarätige Referentinnen und Referenten präsentieren. Darüber hinaus wird es weiterhin Informationsabende für neue Kolleginnen und Kollegen geben. Zudem sind Veranstaltungen geplant, die sich entweder an Ihren konkreten Wünschen orientieren oder neue Strömungen im Journalismus aufgreifen. Vorschläge und Anregungen aus den Reihen der Mitglieder sind uns dabei jederzeit herzlich willkommen.

Als größter Bezirksverband des BJV wollen wir ein funktionales Netzwerk bilden, sowohl unter unseren Mitgliedern als auch zwischen den Regional- und Ortsverbänden Südost-Oberbayern/Rosenheim, Oberbayern-West und Ingolstadt sowie in der Zusammenarbeit mit den Bezirksverbänden Augsburg/Schwaben, Niederbayern, Nordbayern, Oberpfalz und Mainfranken.

Weitere Informationen
Geschäftsbericht des Bezirksverbands München – Oberbayern 2016/2017

München / Oberbayern

Stellv. Vorsitzende
Annette Kolb

Stellv. Vorsitzende
Julika Sandt

Stellv. Vorsitzender
Harald Stocker

Stellv. Vorsitzender
Ulf J. Froitzheim

Telefon: 08191 971941