DJV Logo

wah-streik4_2.jpg

Streikende Journalisten beim Nordbayerischen Kurier im Februar 2017
Streikende Journalisten beim Nordbayerischen Kurier im Februar 2017
Foto: 
Eric Waha, www.ericwaha.de

BJV-Geschäftsstelle

Streikaufruf für den Nordbayerischen Kurier

Der BJV ruft zum einem Warnstreik von Mittwoch, 22.3., 6 Uhr, bis Samstag, 25.3., 6 Uhr auf

München, 20.03.2017

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

der Bayerische Journalisten-Verband e.V. ruft die Redakteurinnen und Redakteure, Volontärinnen und Volontäre sowie die arbeitnehmerähnlichen freien Journalistinnen und Journalisten der
Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH,
RNT Ring Nordbayerischer Tageszeitungen GmbH und der TMT Media GmbH & Co. KG
im Zuge der geplanten Massenentlassungen zur Erzwingung der Aufnahme von Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag mit folgenden Forderungen:

- Abfindungsgrundbetrag € 10.000
- Abfindungsfaktor 2,0 pro Beschäftigungsjahr
- Zusatzbeiträge für Behinderte, Gleichgestellte und Kinder
- Umzugshilfe
- Transfergesellschaft
- Altersteilzeit

von Mittwoch, den 22.03.2017, 6.00 Uhr
bis Samstag, den 25.03.2017, 6.00 Uhr

zu einem befristeten Warnstreik auf.

Streiklokal:
ASV-Sportheim, Laineck, Rodersberg 2, 95448 Bayreuth
Hier Eintragung in die Streikliste!

Jutta Müller, Geschäftsführerin

Michael Busch, 1. Vorsitzender

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.