DJV Logo

vorstand-nordbayern.jpg

Vorstand des BJV-Bezirksverbands Franken – Nordbayern mit Jürgen F. Dennerlohr, Dieter Germann und Beke Maisch
Bewährtes Vorstandstrio des BJV-Bezirksverbands Franken – Nordbayern (von links): Jürgen F. Dennerlohr, Dieter Germann und Beke Maisch
Foto: 
Nicole Heupel

Bezirksverband Franken-Nordbayern

Franken bestätigen Vorstand des Bezirksverbands

Mitglieder belohnen kontinuierliche Arbeit

Nürnberg, 14.05.2017

Bei der Jahreshauptversammlung des Bezirksverbands Nordbayern – Franken wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Damit führen Dieter Germann (Freier Journalist) als Vorsitzender, sowie die beiden Stellvertreter Jürgen Dennerlohr (Neumarkter Nachrichten) und Beke Maisch (Nordbayerische Nachrichten) den mit knapp 900 Mitgliedern zweitgrößten Bezirksverband des BJV in bewährter Weise weiter.

Von „super“ bis zur „Wundertüte“
Vor der Wahl berichtete Dieter Germann über vergangene Aktivitäten des Bezirksverbands. So bemühte man sich neue Mitglieder zu gewinnen und bot einige Veranstaltungen an. Vor allem die Stammtische und journalistischen Themen „liefen super“, organisierte Besuche seien allerdings hinsichtlich der Teilnehmerzahl oft „eine Wundertüte“.

Besonders gut angenommen wurden etwa der Vortrag der Ärztin Dr. Mirriam Prieß zum Thema „Resilienz – Das Geheimnis innerer Stärke“, der Blick hinter die Kulissen des 1. FC Nürnberg sowie die Diskussion über Online-Medien in Franken „Besser online – besser lokal?“.

Enttäuscht zeigte sich Germann darüber, dass einige Veranstaltungen mangels Teilnehmern abgesagt werden mussten. Auch zum traditionellen Gans-Essen vor Weihnachten wollten oder konnten nur wenige Journalisten kommen. Zählte die Veranstaltung, als sie noch gesponsert wurde, mit rund 140 Journalisten zu den beliebtesten Jahresveranstaltungen des BJV, meldeten sich letztes Jahr nur 18 Journalisten an.

Ob es am Termin, am Veranstaltungsort, am Preis oder am angebotenen Essen lag, konnten die Mitglieder auf der Versammlung nicht abschließend klären. Germann sagte allerdings, dass das „Projekt Gans“ noch nicht aufgegeben werde.

Wolfgang Grebenhof berichtete in seiner Funktion als Stellvertretender Vorsitzender des DJV über die Aktivitäten des Bundesverbands, bevor Germann einen kurzen Ausblick in Franken – Nordbayern gab.

Attraktives Programmangebot
Freuen können sich die Mitglieder aus der Region jetzt schon auf eine Veranstaltung anlässlich der Lokalrundfunktage im Juli zusammen mit der Fachgruppe Rundfunk, auf eine Veranstaltung zum Thema „Sportjournalisten und ihr Berufsfeld im Wandel der Zeit“ sowie auf ein Gespräch mit Nicole Krieger, Leiterin der Moderatorenschule Baden-Württemberg am Ende des Jahres.

Nicole Heupel

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.