DJV Logo

p2190594_1.jpg

Deggendorfer-PNP-Journalisten streiken vor dem Gebäude der Deggendorfer Zeitung
Kolleginnen und Kollegen der PNP bei einer Streikaktion im Februar 2017
Foto: 
Claudia Grimsmann

BJV-Geschäftsstelle

Streikaufruf Oberbayern-Presse-GmbH (PNP-Gruppe)

Wir rufen zum Warnstreik vom 21.3., 7 Uhr, bis 22.3.2017, 24 Uhr, auf

München, 20.03.2017

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

der Bayerische Journalisten-Verband e.V. ruft die Redakteurinnen und Redakteure, Volontärinnen und Volontäre sowie die arbeitnehmerähnlichen freien Journalistinnen und Journalisten sowie entliehene Redakteurinnen und Redakteure der

Oberbayern-Presse GmbH
mit allen Außenredaktionen

zur Durchsetzung der Tarifforderungen:

die tarifvertragliche Anerkennung aller geltenden Flächentarifverträge für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen inkl. Vertrauensschutzregelungen für Altbeschäftigte

von Dienstag, den 21.03.2017, von 7.00 Uhr
bis Mittwoch, den 22.03.2017, 24.00 Uhr

zu einem befristeten Warnstreik auf.

Streiklokal am 21.03.2017 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr:
Weißbräu Graming, Graming 79, 84503 Altötting

Hier Eintragung in die Streikliste!

Jutta Müller, Geschäftsführerin
Michael Busch, 1. Vorsitzender

BJV-Newsletter abonnieren!

Hier können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an. Das System sendet an diese Adresse einen Link, mit weiteren Informationen zum Abschluss der Anmeldung.